Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Mit physiotherapeutischen und neurophysiologischen Techniken behandle ich Kindern mit zerebralen Bewegungsstörungen, mit genetischen Veränderungen, mit sensomotorischen Auffälligkeiten oder Kinder mit autistischen Zügen. Verbesserungen zeigen sich infolge bei den Bewegungsabläufen, beim Essen, Schlucken und Verdauen, bei der Atmung, in der Körperwahrnehmung und der allgemeinen Zufriedenheit. Hilfsmittel können ausgewählt und angepasst werden. Ich komme gerne nach Hause oder in den Kindergarten.

Annette Kux | Leogang, Saalfelden